Dienstag, 27. Dezember 2016

Winterzauber

Für dieses Tag habe ich die wunderschönen Hirsche von Alexandra Renke mit dem Farbton “Gathered Twigs“ von Distress Ink gestempelt und mit einem klaren Embossingpulver embosst. Danach habe ich den Wald im Hintergrund gestaltet, hierfür habe ich den Holzstempel “Winter Trees Pattern“ von Hero Arts eingeweiht und mehrfach in dem Farbton “Bundled Sage“ abgestempelt. Die Tannenbäume aus dem Set “Reindeer Flight “ von Tim Holtz sind mit dem Farbton "Pumice Stone“ gestempelt und auch wieder klar embosst. Verziert wurde das Tag mit dem schönen Schriftzug “Beautiful christmas“ - ein kleiner Holzstempel von A Muse Artstamps- und zwei gestanzten Sterne, deren Mitte noch Halbperlen zieren. 
 

Passend zu folgenden Challenges: 
Cards und More: Christmas
Creative with Stamps: Use Christmas Stamps
Irishteddys: Hirsche 
Stempelgarten: Tannenbäume

Tag-Wichteln: Winterimpression (2)

In Anlehnung an dieses Tag ist ein ähnliches Tag in mehrfacher Ausführung für das Tag-Wichteln entstanden, als Motiv habe ich hier die beiden Rehe aus dem Set “Nature’s Friend“ von Penny Black verwendet. Das kleine Häschen und der Strauch, den ich noch mit weißen Gelstiftakzenten versehen habe, sind aus dem Set “Spread Cheer“. 
Der Hintergrundstreifen ist in der Acrylblock-Technik gestaltet, und zwar mit den Distress Inks Blautönen "Blueprint Sketch" und "Salty Ocean" sowie dem Türkiston "Peacock Feathers". Der Schriftzug “Merry Christmas“ ist von Paper Artsy aus dem Jofy Set 06. 
 

Passend zu folgenden Challenges:
Cards und More: Christmas
Penny Black Saturday: Winter or Christmas
Penny Black and More: Black and White plus one 
Fashionable Stamping: Anything Goes

Sonntag, 25. Dezember 2016

Simply wonderful Christmas

Gestern sind auf die Schnelle noch einige Geschenkanhänger entstanden, eines davon möchte ich Euch noch zeigen. Die zauberhaften Hirsche von Alexandra Renke habe ich mit dem Grauton "Pumice Stone" von Distress Ink gestempelt und klar embosst. Für die Form diente eine der vier Crealies Tag Stanzen, der gestitchte Rand ist leider auf den Fotos nicht so gut zu erkennen. Ein paar Sterne ausgestanzt, zwei davon wieder aufgeklebt, mit Halbperlen verziert und mit dem schönen Spruch "Simply Wonderful" von Memory Box kombiniert.

In diesem Sinne bedanke ich mich für Eure Besuche und wünsche all meinen Lesern wunderschöne und friedvolle Weihnachtstage.

Herzliche Grüße
Eure Anke 
 

Passend zu folgenden Challenges:
Irishteddys: Sterne
Cards und More: Christmas
Happy Little Stampers: Anything Goes with Dies

Samstag, 24. Dezember 2016

Snowy Night

Für diese Serie an Weihnachtskartenhabe ich den schönen Stempel "Snowy Night" von Hero Arts eingeweiht und mit den Schriftzügen von A Muse Artstamps, Memory Box und Different Colors. Als Farbton habe ich das herrliche Blau "Salty Ocean" von Distress Ink gewählt. Die Rehe sind mit der Hirschfamilien-Stanze "Deer Trio" von Memory Box gestanzt. Um ein wenig Glitzer zu erzeugen, habe ich die Karten noch mit Rhinestones verziert.
 
 
Passend zu folgenden Challenges:
Stempeleinmaleins: Winter
Cards und More: Christmas
Irishteddys: Winterlandschaft
Fashionable Stamping: Anything Goes
Happy Little Stampers: Anything Goes with Dies

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Besinnliche Weihnachtstage ...

Für diese Weihnachtskarte habe ich endlich mal wieder einen Hintergrund geprägt, und zwar habe ich den Cuttlebug-Folder “Distressed Stripes“ verwendet. Als Motiv habe ich mich für die Rehe und den Hirsch von Penny Black entschieden, umrahmt von Schneeflocken aus dem Set “Reindeer Flight “ von Tim Holtz. Die Kristalle wurden mit den zarten Farbtönen “Bundled Sage“ und “Old Paper“ von Distress Inks gestempelt und mit Halbperlen verziert. Der zauberhafte Schriftzug “Besinnliche Weihnachtstage“ ist von UM-Design.
  

Passend zu folgenden Challenges:
Irishteddys: Schneeflocken 
Cards und More: Christmas
Addicted to Stamps: Snowflakes
Penny Black Saturday: Winter or Christmas

Montag, 19. Dezember 2016

Tag-Wichteln: Winterimpression (1)

Für dieses Tag, das in mehrfacher Ausführung für das Tag-Wichteln entstanden ist, habe ich das zauberhafte Schlittenmotiv sowie das kleine Häschen aus dem Set “Spread Cheer“ von Penny Black verwendet. Der Strauch, den ich noch mit weißen Gelstiftakzenten versehen habe, ist ebenfalls aus diesem Set, die kleinen Vögelchen sind aus dem Penny Black Set “Nature’s Friend“. Der Hintergrundstreifen ist in der Acrylblock-Technik gestaltet, und zwar habe ich mit den Blautönen "Blueprint Sketch" und "Salty Ocean" sowie dem Türkiston "Peacock Feathers" von Distress Inks gespielt, diese teilweise direkt mit den Distress Stains aufgetragen und am Ende verwischt. Der Schriftzug “Merry Christmas“ ist aus dem Jofy Set 06 von PaperArtsy. 
 

Passend zu folgenden Challenges:
CAS Mix Up: Stamping, Sponging and Ombre
Penny Black Saturday: Winter or Christmas 
Penny Black and More: Black and White plus one
Stempelküche: Winter Wonderland 
Stempeleinmaleins: Winter

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Verschneiter Winterwald

Für diese beiden Karten habe ich den traumhaft schönen Winterwald "Snowy Grove" von Penny Black eingeweiht, in Versafine schwarz gestempelt und mit einem glitzerndem Embossingpulver embosst, so dass die Karten jetzt schön schimmern. Die beiden Rehe sind auch von Penny Black, und zwar aus dem Set "Nature's Friend". Danach habe ich den Hintergrund mit blauer Stempelkissenfarbe gewischt, mit Distress Stains und ein klein wenig Wasser bearbeitet. Die eine Karte habe ich mit dem Schriftzug "Merry Christmas" aus dem Set "Merry Christmas Trees" verziert, die andere mit dem schönen Schriftzug "Besinnliche Weihnachten" von UM-Design. 
Die Schneeflocken sind weiß embosst und zusätzlich mit einem weißen Gelstift bearbeitet.
 

Passend zu folgenden Challenges:
CAS Watercolour: Watercolour Resist
Penny Black Saturday: Winter or Christmas
CAS Mix Up: Stamping, Sponging and Heat Embossing
Penny Black and More: Black and White plus one 
Moo-Mania: Trees
Irishteddys: Schnee

Sonntag, 11. Dezember 2016

Let it snow ...

Für diese winterliche CAS-Karte habe ich den wunderschönen Holzstempel “Gathering” von Penny Black gewählt und mit dem Braunton “Gathered Twigs“ von Distress Ink abgestempelt. Verwendet habe ich strukturierten Cardstock, den ich auf der rechten Seite noch mit einem Eckenrunder abgerundet habe. Verziert habe ich lediglich mit kleinen gestanzten Schneekristallen, deren Mitte Halbperlen zieren. Der Spruch “Let it Snow“ ist aus dem Set "Winter Collage" von TPC Studio.
 

Passend zu folgenden Challenges: 
 AAA Cards: CAS Christmas
Stempelküche: Winter Wonderland
Addicted to Stamps and More: CAS
Penny Black Saturday: Winter or Christmas
Stempeleinmaleins: Winter

Dienstag, 6. Dezember 2016

Blauer Blütenzauber

Für die Tante meines Mannes habe ich diese Geburtstagskarte mit dem wunderschönen Holzstempel "Large Flower Pattern" von Hero Arts gestaltet. Für die riesigen Blüten habe ich ein Versamark-Stempelkissen verwendet und das Motiv mit einem weißen Einbrennpulver embosst. Danach habe ich die Blüten mit dem schönen Blau “Salty Ocean“ von Distress Ink coloriert, ein klein wenig habe ich auch den Türkiston “Peacock Feathers“ beigemischt. Teilweise habe ich die Farbe mit einem Wassertankpinsel aufgenommen, teilweise mit den Distress Markern direkt auf dem Aquarellpapier coloriert. Am Ende wurde alles noch gewischt, um schöne Farbverläufe zu erzielen. Als Schriftzug habe ich mich für den zauberhaften Glückwunschtext von Alexandra Renke entschieden, die Blüten habe ich noch mit cremefarbenen Halbperlen verziert. 
 
Passend zu folgenden Challenges:
Allsorts Challenge: CAS
Flower Challenge: Use an older Stamp 
CAS Mix Up: Stamping, Sponging and Heat Embossing
CAS Watercolour: Watercolour Resist
Stamping Sensations: Floral Fancies

Montag, 5. Dezember 2016

Adventskalender 2016

Dieses Jahr konnte ich wieder am Adventskalender-Tag-Wichteln auf dem Stempelchickenhof teilnehmen. 
 25 Hofhühnchen haben bis Anfang November 24 Tags inklusive Verpackung gewerkelt, die liebe Beate hat die Organisation übernommen und jedem einen wunderbaren Adventskalender zugeschickt. Diese wunderschönen und so verlockenden Hüllen zieren nun meine Stempelzimmertür und die ersten Tags wurden auch schon befreit.